Unser kostenloses Angebot für Credit Suisse-Kunden

Bitte wählen Sie eine der untenstehenden Varianten, um den Editor zu starten und Ihre Rechnung zu erstellen. Sie benötigen nur eine Rechnung? Kein Problem: Wählen Sie «Einzelrechnung». Wenn Sie eine Serie von bis zu 24 vollständig ausgefüllten Rechnungen erstellen möchten, können Sie den Editor über die Option «2 bis 24 Rechnungen» starten.

Digitale Lieferung (PDF)

Einzelrechnung

  • Eine einzelne QR-Rechnung
  • Digitale Lieferung (PDF)
Digitale Lieferung (PDF)

2 bis 24 QR-Rechnungen

  • Für wiederkehrende Zahlungen
  • Fortlaufend nummeriert
  • Vollständig erfasst – einfache Einzahlung

Bei Fragen zu diesem Angebot wenden Sie sich bitte an die Hotline:

0800 881 188

Hotline von der Credit Suisse betreut

Sie möchten die Rechnungen fertig gedruckt erhalten oder benötigen eine grössere Menge an Rechnungen? Klicken Sie, um alle Produktvarianten anzuzeigen.

QR-Rechnung? Was ist das?

QR-Rechnung – Übersicht

QR-Rechnungen ebnen den Weg für effizientere Zahlungsvorgänge – für alle Beteiligten. Sie erfüllen die Anforderungen für eine nahtlose digitale Verarbeitung.

Rechnungssteller können QR-Rechnungen in nur wenigen einfachen Schritten vollständig auf ihren eigenen Computern erstellen und drucken. Während dieses Vorgangs müssen bestimmte Designmerkmale sichergestellt werden. QR-Rechnungen können in drei verschiedenen Formaten erstellt werden.

Empfänger/Zahler von Rechnungen können ihre Zahlungen mit allen bekannten Anweisungsmethoden ausführen, einschliesslich Bareinzahlungen am Postschalter.

Zahler, die Papierrechnungen erhalten, profitieren davon, dass sie weniger Zeit und Mühe aufwenden müssen. Dank QR-Codes kann beispielsweise die gesamte QR-Rechnung mit einem Smartphone gescannt werden. Die Zahlung kann dann einfach genehmigt werden, ohne dass zusätzliche Informationen wie Kontonummern oder Referenznummern eingegeben werden müssen. Der Zahlungsabschnitt einer QR-Rechnung mit Quittung enthält die für eine Zahlung erforderlichen Informationen in Form eines QR-Codes und als Text.

Variante 1: Zahlungsabschnitt mit QR-IBAN, strukturierter Referenznummer und zusätzlichen Informationen

Die QR-IBAN entspricht den Regeln der Norm ISO-13616 für IBAN. Diese spezielle Identifikation für das Finanzinstitut (QR-IID) wird verwendet, um den Zahlungsvorgang mit einer Referenznummer zu identifizieren. Werte im Bereich von 30000 bis 31999 sind ausschliesslich QR-IIDs vorbehalten. Die QR-IBAN ersetzt die ESR-Teilnehmernummer.

Variante 2: Zahlungsabschnitt mit IBAN, Referenznummer und zusätzlichen Informationen

Die Referenznummer und zusätzliche Informationen dürfen nur vom Rechnungssteller bereitgestellt werden.

Variante 3: Zahlungsabschnitt mit IBAN und zusätzlichen Informationen

Die zusätzlichen Informationen können nur vom Rechnungssteller bereitgestellt werden.

Ein Service der Lerchmüller AG

Kontakt

Telefon +41 56 463 61 11

info@lerchmueller.ch

Firmenadresse

Lerchmüller AG

Brunnengässli 1

CH-5107 Schinznach-Dorf

21.0623.1